Neuerscheinung
 
  NATIONALSOZIALISMUS
Wissen was stimmt

 

Hat Hitler für Vollbeschäftigung gesorgt? Und wurden von den Nazis nicht Familie und Frauen protegiert? Wie haben die Nationalsozialisten ihre Macht ausgeübt, waren sie weltweit isoliert, und wie war es um die deutsche Kolonialpolitik im Dritten Reich bestellt? Volker Koop bietet einen knappen und übersichtlichen Einblick in die Zeit des Nationalsozialismus. 

In dem geschichtlich außerordentlich kurzen Zeitraum von noch nicht einmal zwölf Jahren haben die Nationalsozialisten Deutschland zu vermeintlicher Größe geführt, die Wehrmacht aus dem Boden gestampft, Ost- und Westeuropa überfallen. Schon vor Kriegsausbruch von 1933 bis 1939 saßen in den Gefängnissen und Konzentrationslagern über drei Millionen Menschen. Bis Kriegsende mussten über 7,5 Millionen Fremd- und Zwangsarbeiter Frondienste für Hitler und seine Clique leisten So erschreckend diese Zahlen sind, so erschreckend ist auch die Grausamkeit, mit der Hitlers Schergen folterten und mordeten. Über sechs Millionen Juden, Sinti und Roma und andere Verfolgte wurden umgebracht, und es wären noch Millionen hinzugekommen, hätte das Ende des Krieges das Morden nicht gestoppt. Wie konnte es zu all diesem Schrecken kommen? Wie war die Macht verteilt und organisiert, und wie wurde die Herrschaft durchgesetzt? Diese und andere zentrale Fragen beantwortet das Hörbuch übersichtlich.

Volker Koop, geb. 1945, lebt als Journalist und Historiker in Berlin. Autor zahlreicher zeithistorischer Bücher. Träger des italienisch-deutschen Kulturpreises „Capo Circeo“.

28
128 Seiten, 6 Schwarz-Weiß-Abbildungen

Herder, Berlin 2009
ISBN 978-3-451-06132-5

www.herder.de
 
  NATIONALSOZIALISMUS
Wissen was stimmt, 1 Audio-CD

 



Produktinformation

Verlag: Wissenschaftliche Buchgesellschaft
Artikeltyp: Hörbuch
ISBN-10: 3654602940
Laufzeit: 70 Min.
CD Cover